Kapitän Rörd Braren

Die Reederei Rörd Braren wurde 1990 gegründet.

Die Reederei Flotte besteht aus acht eigenen Mehrzweckfrachtern, sowie fünf Bereederungsschiffen. Somit werden zur Zeit dreizehn Schiffe von der Reederei betreut.

M/S Cellus und M/S Timbus fahren seit Indienststellung für die schwedische Papierindustrie, die Genossenschaft SÖDRA Skogsägarna.
M/S Millerntor, M/S Bremer Elena, M/S Bremer Johanna stehen im Dienst der Bremer Reederei und laufen zur Zeit Häfen im Mittelmeer, sowie Nord- und Ostsee an.
M/S African Wind, M/S African Forest und M/S African River fahren für die BOCS-Linie im West-Afrikadienst. M/S BBC Lima, M/S Bocs Vision und M/S Bocs Spirit werden weltweit eingesetzt.

Die Nähe zu meinen Schiffen, meiner Crew an Land und an Bord ist mir sehr wichtig. „Kapitän Rörd Braren“

Über uns

Wasser ist seit Menschengedenken der leistungsfähigste Transportweg und kein anderes Transportmittel ist im Verhältnis von Kosten und Transportkapazität so effektiv wie ein Schiff. Und diese Leistungsfähigkeit steigt noch einmal mit modernen, optimal auf ihren Einsatzbereich und ihre Fracht abgestimmten Fahrzeugen und einem klaren Reederei Konzept.
Vielleicht ist das der Grund dafür, dass wir als Reederei Rörd Braren seit unserer Gründung 1990 erfolgreich sind und kontinuierlich wachsen.

„Klein, aber fein“ lässt sich unsere Philosophie umschreiben.

Unsere Flotte aus derzeit dreizehn Schiffen entspricht modernsten Standards; das umweltfreundlichste Frachtschiff der Welt (Stand 2010) ist dafür ein herausragendes Beispiel. Wir sind Spezialisten für Mehrzweckfrachter, die exakt auf die Bedürfnisse unserer Charterer abgestimmt sind. Ob Eisklasse für nördliche Gewässer, Tweendecker für den optimalen Stückguttransport oder eigene Krane für mehr Unabhängigkeit von der Hafeninfrastruktur.

2016 haben wir in Kollmar (Ortsteil Bielenberg) unsere neuen Büroräume bezogen.

Flexibilität und höchste Wirtschaftlichkeit sind die Markenzeichen unserer Mehrzweckfrachter – und unseres Unternehmens.

Traditionell verfügen wir über besondere Kompetenz u. a. mit Ladung für die Holz- und Papierindustrie. Zunehmend werden wir als technisch-nautischer Dienstleister für Fremdtonnage geschätzt. Wir pflegen mit unseren Kunden und Partnern ein enges und vertrauensvolles Verhältnis und engagieren uns aktiv bei der Erprobung und Etablierung neuer Techniken für Schiffsbetrieb und Umweltschutz.
Betrachtet man die Vielzahl der innovativen Umwelttechnologien, die innerhalb unserer Flotte eingesetzt werden, dürfen wir uns wohl zu Recht als Pioniere auf diesem Gebiet bezeichnen.

Alles nur mit einem Ziel:

Zusammen mit unseren Partnern auf klarem Kurs ganz vorn mitzusegeln.